Ökologische Trockenreinigung

Hinter jedem Wash Dog Angebot steckt unser Drang nach Innovation, Verbesserung und Forschung. So auch für die ökologische Trockenreinigung OxyDry, die eine umfassende Tiefenreinigung ermöglicht und dadurch hilft, das Wohlbefinden und die Gesundheit Deines Hundes zu sichern.
Die Kombination aus Sauerstoff und Ozon wird mittels Warmluftgemisch auf das Fell und die Haut Deines Hundes geblasen und bewirkt eine grundlegende Desinfektion sowie die Beseitigung von Bakterien und Feinstaub.
Ozon ist ein Oxidationsmittel und wird aufgrund der hohen und raschen Wirksamkeit heutzutage sehr häufig für die Reinigung von Luft und Wasser verwendet. Seine Moleküle agieren gegen eventuelle Schadstoffe oder Bakterien, die sich im Fell und auf der Haut Deines Haustieres befinden, und beseitigen diese nachhaltig. Diese innovative Behandlung ersetzt das konventionelle Waschen jedoch nicht – es wird dadurch vielmehr aufgewertet. Deshalb empfehlen wir eine periodische Abwechslung zwischen dem Waschen in der Waschbox und einer Behandlung mit OxyDry, um die Sauberkeit Deines Hundes langfristig zu sichern.
Du kannst dank Deiner Wash Dog Karte die Behandlung mit OxyDry 24 Stunden am Tag in Anspruch nehmen.

Wie funktioniert OxyDry?

Stecke die Karte in die dafür vorgesehene Öffnung. Sichere Deinen Hund auf der Behandlungsfläche. Verwende dazu die dafür vorgesehenen Halterungen. Starte die Maschine und halte den Lüftungsschlauch direkt auf die Haut Deines Hundes. Bei Katzen empfehlen wir, sie während der Behandlung in der Transportbox zu lassen und den Luftstrom durch die Lüftungsschlitze zu leiten.

Achtung!

vermeide eine Fortsetzung der OxyDry Behandlung nach Aufsprühen der Desinfektionslösung.

Das OxyDry Kit

Um die Wirkung dieser Behandlung zu verstärken, empfehlen wir die Benützung eines OxyDry Kits. Dieses ist in unserem Verkaufsautomaten erhältlich. Das Kit besteht aus einem ätherischen Öl, das die Hautporen öffnet und somit die Tiefenreinigung verstärkt. Dieses Öl trägst Du noch vor der Behandlung auf die Haut Deines Lieblings auf. Weiters gibt es einen Baumwollhandschuh, um eventuelle Grobverunreinigungen zu beseitigen, und eine desinfizierende Lösung, die Du nach der Behandlung auf das Fell sprühst, um die Wirkung zu verstärken und zu verlängern.

Empfohlene Anwendungsdauer

Für die bestmögliche Wirkung dieser Behandlung, raten wir zur Einhaltung der unten angeführten Anwendungszeiten. Wissenschaftliche Tests haben ergeben, dass der aktive Sauerstoff seine beste Wirkung in der angegebenen Dauer entfaltet und die Bakterien auf der Haut und dem Fell Deines Hundes beseitigt. Dadurch wird die Neubildung von Keimen langfristig gehemmt.

Große Hunde: 15-20 Minuten

Mittelgroße Hunde: 12-15 Minuten

Kleine Hunde: Min. 10 Minuten

Katzen: 12-15 Minuten